NPP Head

WIRTSCHAFTSPRÜFUNG

Unsere Leistungen im Rahmen der Wirtschaftsprüfung sind für unsere Mandanten über den formalen Ordnungsmäßigkeitsansatz hinaus ergebnis- und nutzenorientiert.

Effiziente Prüfungsergebnisse für unsere Mandanten erreichen wir durch enge fachliche Zusammenarbeit der Wirtschaftsprüfer und Prüfungsmitarbeiter mit unseren Steuerberatern und Rechtsanwälten der NPP LEGAL Traut Schellack & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB. Die Ausrichtung auf dieses Prüfungsverständnis erreichen wir durch permanente interne und externe Schulungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit interdisziplinären Ansätzen.

Für international ausgerichtete Mandanten, insbesondere mit Konzernbeziehungen, nutzen wir unsere weltweite Kooperation zur Alliott Group (Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte).

Gesetzliche Prüfungen:

Gesetzlich vorgeschriebene und freiwillige Prüfungen von Jahresabschlüssen und Konzernabschlüssen führen wir auf der Grundlage deutscher und internationaler Rechnungslegungsvorschriften durch, insbesondere nach:

  • Handelsgesetzbuch, Kreditwesengesetz, Versicherungsaufsichtsgesetz, Börsenaufsichtsgesetz, landes- und kommunalrechtlichen Vorschriften
  • International Financial Reporting Standards (IFRS)

Sonderprüfungen und sonstige Prüfungen:

Darüber hinaus führen wir Sonderprüfungen und sonstige Prüfungen durch, wie zum Beispiel:

  • Gründungs- und Kapitalerhöhungsprüfungen nach AktG und UmwG und weitere aktienrechtliche Sonderprüfungen
  • Umwandlungs- und Verschmelzungsprüfungen nach dem UmwG
  • Prüfungen nach Lizenzabrechnungen dualer Systeme
  • Prüfungen der Vollständigkeitserklärung nach § 10 Verpackungsverordnung sowie der DSD-Bescheinigung (Duales System Deutschland)
  • Prüfungen nach der Makler- und Bauträgerverordnung
  • Prüfungen nach dem Haushaltsgrundsätzegesetz
  • IT- und Systemprüfungen
  • Kreditwürdigkeitsprüfungen
  • Untersuchung kritischer Prozesse und vertraulicher Vorgänge
  • Prüfungen der ordnungsgemäßen Mittelverwendung vereinnahmter öffentlicher und privater Zuschüsse
  • Prüfungen nach dem EEG
  • First Level Control-Prüfungen von EU-Fördermitteln
  • Insolvenznahe Beratung wie z. B. Erstellung von Fortführungskonzepten und Insolvenzplänen sowie Überschuldungsprüfungen

Prüfungsnahe Leistungen:

  • Unterstützung bei der Aufstellung von Jahres- und Konzernabschlüssen
  • Unterstützung bei der Umstellung auf internationale Rechnungslegungsstandards (IFRS)
  • Durchführung interner Revision
  • Optimierung von Abläufen im Rechnungswesen
  • Beratung steuerbefreiter Körperschaften beim Aufbau der Rechnungslegung zur Erfüllung der besonderen steuerrechtlichen Nachweisvorschriften
  • Prüfung und Beratung zu betrieblichen Geschäftsabläufen, internen Kontrollsystemen, insbesondere von Risikomanagement- und Risikoüberwachungssystemen
  • Durchführung einer finanziellen und steuerlichen Due Diligence bei Erwerb von Unternehmen und Beteiligungen
  • Erstellung von Peer-Reviews nach § 57a Abs. 3 Wirtschaftsprüferordnung